Read More
question

Have A Question?

Farbmessung bei Kapseln und Tabletten

Farbe ist der wichtigste Teil eines Arzneimittels Persönlichkeit mit der einzigartigen Fähigkeit, emotionale Ansprache zu erstellen, zu kommunizieren funktionalen Werte und Vorteile und zeichnen eine Marke von einem anderen. Heutige Gel-Kapseln bieten mehr als 80.000 Farbkombinationen und kontinuierliche Fortschritte in der Technologie neue und bunte Beschichtungsprodukte konsequent auf den Markt bringen. HunterLab versteht, den Pharmamarkt die Notwendigkeit für eine präzise Farbmessung von Tabletten, Kapseln und Kapseln und bietet seit Farbmesslösungen für die Pharmaindustrie seit über 60 Jahren. Viele der weltweit führenden Pharmahersteller vertrauen auf HunterLab Lösungen, um die Qualität und Konsistenz ihrer Produkte, die Ihre Kunden erwarten zu gewährleisten.

Ein Angebot Einholen Farbmessung bei Kapseln und Tabletten
  • overview image

    Tabletten, Filmtabletten und Kapseln kommen in zahlreichen Formen, Größen und Farben vor. Sie können opak, transluzent und transparent sein. Eine präzise Farbmessung erfordert nicht nur das richtige Gerät, sondern auch die richtigen Probenhalter für eine genaue und konsistente Probenpräsentation. HunterLab bietet eine breite Auswahl an Probenhaltern und kann sie für Ihren speziellen Anwendungsfall anpassen.Der bevorzugte Gerätetyp hängt in hohem Maß von der Probenart ab:

    Opake Proben werden von Licht nicht durchdrungen und lassen sich daher am besten mit der direktional 45°/0°-Reflexionsgeometrie messen. Das ist die Geometrie, die am besten mit der Art übereinstimmt, auf die das menschliche Auge Farbe 'sieht'.

    Transluzente Proben lassen Licht passieren, aber nur diffus, sodass Objekte auf der anderen Seite nicht deutlich erkannt werden können. Sowohl reflektierende als auch transmittierende Messmodi funktionieren abhängig von der Lichtdurchlässigkeit der Probe gut. Folgende Faustregel gilt:

    • Wenn Sie über die Weglänge, über die Ihr Kunde die Probe sieht, schwache Details Ihres Daumens oder Fingers durch die Flüssigkeit sehen können, ist die Transmissionsmethode die bevorzugte Messmethode.
    • Wenn Sie keine schwachen Details ausmachen können, ist die Reflexionsmessung die bevorzugte Methode.

    Als Weglänge wird die Dicke der Probe definiert, von dem Punkt, an dem das Licht in die Probe eintritt, zu dem Punkt, an dem es austritt.

    Transparente Proben lassen Licht mit nur geringer oder ohne Unterbrechung oder Verzerrung passieren, sodass Objekte auf der anderen Seite deutlich zu sehen sind. Diese Proben können nur mithilfe der Transmissionsinstrumentierung gemessen werden.

  • Viele der Spektralphotometer von HunterLab sind so vielseitig, dass sie die meisten Farbmessanwendungen bedienen können. Basierend auf unserer mehr als 60-jährigen Erfahrung und dem Produkteinsatz unserer Kunden sind diese speziellen Geräte allerdings für diese Industrieanwendung am besten geeignet.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Gerätetyp für Ihre Proben am besten geeignet ist, rufen Sie bitte den technischen Support von HunterLab an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Geräts zu helfen.