Read More
question

Have A Question?

Pulverfarbmessung

Pulverförmige Chemikalien werden in zahlreichen Branchen wie der Lack-, Lebensmittel-, Baustoff-, Pharma-, Kosmetik- und Reinigungsmittelindustrie eingesetzt, um nur einige zu nennen. Ob Sie das Weiß von Kalziumkarbonat, das Blau von Kupferbenzoat, das Grün von Nickelchlorid oder das tiefe Magenta von Kobaltchlorid-Hexahydrat messen möchten, HunterLab stellt seit mehr als 60 Jahren Farbmesslösungen für die Chemieindustrie bereit. Zahlreiche weltweit führende Chemieproduzenten vertrauen auf die Lösungen von HunterLab, die die Qualität und Konsistenz der in ihren Produkten verwendeten Rohmaterialien über ihre gesamten Lieferketten hinweg sicherstellen.



Ein Angebot Einholen Pulverfarbmessung
  • overview image

    Die Farbe von Pulvern wie Kalkstein oder rohem Pulverpigment wird oft als Eingangsqualitätskontrolle gemessen, um eine Chargenkonsistenz der Rohmaterialien und die Farbgenauigkeit von Endprodukten wie kosmetischen Gesichtspudern oder Backpulver sicherzustellen.

    Die bevorzugte Methode zur Messung von Pulvern ist die direktionale 45°/0° Reflexionsmessung, aufgrund ihrer Fähigkeit, die Farbe so zu messen, wie das menschliche Auge sie 'sieht'. Dies ist die Geometrie, die HunterLab zur Farbmessung opaker Fertiggüter, die vom Kunden betrachtet werden, empfiehlt.

  • Die meisten Spektralphotometer von HunterLab sind so vielseitig, dass sie die Mehrzahl der Farbmessanwendungen bedienen können. Basierend auf einer mehr als 60-jährigen Erfahrung und einem uneingeschränkten Verständnis der Kundenbedürfnisse und des Produkteinsatzes sind diese speziellen Geräte allerdings für diese Industrieanwendung am besten geeignet:

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Gerätetyp für Ihre Proben am besten geeignet ist, rufen Sie bitte den technischen Support von HunterLab an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Geräts zu helfen.