Read More
question

Have A Question?

Farbmessung bei festen Früchten

Dank ihrer lebendigen Farben, komplexen Formen und verschiedenen, ansprechenden Aromen sind Früchte die Süßigkeiten der Natur. Ist es verwunderlich, dass Menschen seit Anbeginn der Zeit Früchte in verschiedenen Formen gegessen haben? Die weltweit führenden Produzenten von Früchten und Fruchtprodukten verstehen die Bedeutung von Farbe in der Kundenwahrnehmung von Reife und Aroma. Aus diesem Grund verlassen sich Unternehmen wie Smuckers, PepsiCo, Kraft, ConAgra Foods und Chiquita seit mehr als 60 Jahren auf die Erfahrung und das Fachwissen von HunterLab, dem Unternehmen, das Farbmesslösungen für ihre Produkte bereitstellt.

Ein Angebot Einholen Farbmessung bei festen Früchten
  • overview image

    Dabei handelt es sich normalerweise um Früchte in ihrer natürlichen und/oder getrockneten Form, z. B. Äpfel, Orangen oder Tomaten. Die Messung der Früchte in dieser Form dient üblicherweise der Bestimmung von Reife oder Reifegrad, da dies eng mit dem Aroma verbunden ist. Für feste Früchte ist die bevorzugte Messtechnik der Einsatz eines direktionalen 45°/0°-Reflexionsinstruments. Das ist die Geometrie, die am besten mit der Art, auf die das menschliche Auge Farbe 'sieht', übereinstimmt.

  • Die meisten Spektralphotometer von HunterLab sind so vielseitig, dass sie die Mehrzahl der Farbmessanwendungen bedienen können. Basierend auf einer mehr als 60-jährigen Erfahrung und einem uneingeschränkten Verständnis der Kundenbedürfnisse und des Produkteinsatzes sind diese speziellen Geräte allerdings für diese Industrieanwendung am besten geeignet:

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Gerätetyp für Ihre Proben am besten geeignet ist, rufen Sie bitte den technischen Support von HunterLab an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Geräts zu helfen.